PushUp feat. Kenneth King



Barbados die östlichste der karibischen Inseln hier wurde Kenneth geboren. Aufgewachsen mit dem Temperament karibischer Rhythmen und Reggae-Musik betritt Kenneth zunächst als Limbo-Tänzer die Bretter, die bekanntlich die Welt bedeuten. Später begeisterte er auch als Feuerspucker mit seiner einzigartigen Feuershow und seinen bis heute weltrekordverdächtigen Leistungen sein Publikum

Dann, Mitte der 70er Jahre, ging Ken nach Amerika. Hier unterrichtete er sechs Jahre lang Jazz-Dance in Manhattan und arbeitete in dieser Zeit mit vielen Stars zusammen. Als bei seinen Shows die Musik einen immer größeren Platz einnahm, lernte Ken den Sänger und Musiker Eddy Grant kennen. Er lernte Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keyboard, Piano, Percussion und Gesang und kombinierte seine musikalische Begabung mit seinem Können als Tänzer und Entertainer Kenneth King, ein Multitalent! Wie könnte es auch anders sein, entstammt er doch einer Musikerfamilie.

Auftritte bei der großen RTL-Weihnachtssendung und andere große Galas wie das Mega-Event in Kaprun "100 Jahre Milka", das "Kick off Festival" von e-plus sowie Auftritte auf den Bundespressebällen in Berlin folgten. Er tourte durch Japan und die Türkei. Zu seinen Kunden zählen namhafte Firmen wie Telekom, Mercedes, BMW, die Bertelsmann AG, Sinn Leffers und FC Schalke 04.

kenneth-king.de

Pressefotos
(zum download einfach anklicken)